Über mich

Das Gefühl, wenn die Anspannung im Nacken nachlässt ...

Wenn der Rücken warm durchblutet und schwer auf der Matte aufliegt ... Wenn die Muskelspannung in den Oberschenkeln nachlässt ...

In all diesen Momenten meiner Schüler*innen* auf der Matte empfinde ich tiefste Empathie und Freude. Leidenschaftlich gern leite ich zu diesen Augenblicken an.

 

Als ambitionierte Freizeitsportlerin lege ich Wert auf eine gute körperliche Ausrichtung, die uns gesund erhält. Gleichzeitig ist es mir ein Bedürfnis Leichtigkeit und Offenheit in die Stunde zu bringen. Ich leite in neue Yogahaltungen, Schritt für Schritt, so dass sich keiner überfordert fühlt, am Ende aber ein "Aha"-Effekt über ein völlig neues Körpergefühl entsteht.

Meine Stunden sind bunt, fokussiert und animieren zum Ausprobieren. Jeder darf lachen, atmen, schwitzen, umfallen und wieder aufstehen.

Ich bin Praktikerin; bringe die philosophischen Yogathemen auf die Matte, leite zum Reflektieren von Alltagssituationen an und vergesse nie, dass ich auch selbst (täglich) Schülerin bin.

 

Ausbildung

Hatha*Vinyasa*Prenatal - 200 h, Körperschule in Isny, Allgäu

Traditionelles Nepalesisches Yoga - 200 h, Nepal

Yoga Nidra - Nepal

Yin Yogalehrer-Weiterbildung - 40 h, Deutschland

Reiki  1. Grad - Deutschland

Yoga-Anatomie-Stunden bei Richard Hackenberg u. Martin Schultka

Praxis in ...

Meditation, u. a. Vipassana

Quantenheilung, Aura Reading

MBSR - Mental Based Stress Reduction 

Meine Ausbildungen werden durch weltweit besuchte Yoga- und Meditationsstunden ergänzt.

_MG_5914.JPG